Seminar (Uni Münster)

Begleitend zur Vorlesung "Makroökonomik" wurde vom Institut für industriewirtschaftliche Forschung mit dem MAKROMAT-Seminar von 1991 bis 1999 ein EDV-gestütztes Tutorenprogramm angeboten.
Seit dem WS 2000/2001 wird MAKROMAT als Werkzeug in die Vorlesungen sowie das Tutorenprogramm integriert. Eine eigenständige wöchentliche Semesterveranstaltung entfällt, die Software wird aber im November während der Vorlesung vorgestellt. Durch diese Präsentation sollte sich das Look and Feel der Software hinreichend erschließen. Zusammen mit der MAKROMAT-Dokumentation, den Hinweisen der VWL-Tutoren sowie durch studentische Selbstorganisation sollten sich dann dennoch die Ziele der bisherigen MAKROMAT-Seminare erreichen lassen:

 
  Das Tutorenprogramm MAKROMAT wurde von 1992 bis 1997 vom Wissenschaftsministerium des Landes NRW im Rahmen des "Aktionsprogramms zur Verbesserung der Qualität der Lehre" gefördert. An dieser Stelle ein herzlicher Dank nach Düsseldorf .

Das Diskussionsforum

MAKROMAT ist integriert in die Grundstudiumsveranstaltungen zur Makroökonomik. Diese werden seit dem WS 95/96 durch eine eigene Newsgroup unterstützt. Wer sich an der dort stattfindenden Diskussion beteiligen oder erstmal nur schnuppern möchte, klickt einfach hier auf die Newsgroup zur Makroökonomik.


Der Makro-Chat im Internet

Hier werden demnächst Termine und Kanäle für einen ungezwungenen (und notfalls anonymen!) Chat zur Makroökonomik veröffentlicht.